Hochzeitsblog

06.11.2015 - Hochzeit in Bodenwerder / Kemande: Maggi und Teddy

Teddy kenne ich bereits seit vielen Jahren und nun habe ich im Rahmen seiner Hochzeit auch seine wunderbare Frau Maggi kennenlernen dürfen.

Die beiden gaben sich am 06.11.2015 ihr Ja-Wort. Die Trauung war auf 16:30 Uhr angesetzt. Maggi und Teddy wollten sich, klassisch, in der Kirche zum ersten Mal sehen und wir haben das Brautpaarshooting nach der Kirche angesetzt. Allerdings geht im November die Sonne bereits früh unter und ich wusste vorher dass wir die Bilder im Dunkeln machen müssen.

Das Gruppenbild haben wir noch in der Dämmerung hinbekommen und dann wurde es rasch duster. So entstanden auf jeden Fall aussergewöhnliche Bilder, die nicht jeder hat. Das hat richtig Spaß gemacht.

Ich habe dann die Feier noch bis zum Buffet fotografisch belgeitet und danach war ich von den beiden zur Feier eingeladen. Wow, was für ein schönes Fest! Danke an Maggi und Teddy für den tollen Tag!

04.09.2015 - Hochzeit in Elbrinxen und im Schloss Wendlinghausen: Rabea und Fabian

Der Tag von Rabea und Fabian begann in Elbrinxen in Nordrhein-Westfalen, wo ich die beiden bereits bei den Vorbereitungen begleitet habe. Damit die beiden, gleich nach der Trauung, entspannt mit Ihren Freunden feiern konnten, haben wir das Brautpaarshooting bereits vor der Trauung gemacht.

Dazu sind wir zum nahegelegenen Schloss Bad Pyrmont gefahren. Das Schloss Bad Pyrmont bietet einen tolle Kulisse und die für ein Konzert bereits aufgestellten Stühle haben uns ebenfalls inspiriert.

Danach ging es, zurück nach Elbrinxen, zur kirchlichen Trauung des Paares. Der im Anschluss gebuchte Bus transportierte die Gäste sicher und "atemlos" zum Schloss Wendlinghausen, wo eine rauschende Hochzeitsfeier den Tag abrundete. Das Brautpaar wurde natürlich standesgemäß in einer Langlimo chauffiert. Ein toller Tag, mit einem tollen Paar! Danke, Rabea und Fabian!

29.08.2015 - Hochzeit im Schloss Hämelschenburg: Vanessa und Steve

Vanessa und Steve habe ich im Studio kennengelernt, wo wir Fotos für Ihre Einladungskarten gemacht haben. Da lag es natürlich nahe, auch über Ihre Hochzeitsfotos zu sprechen. Am 20.08.2015 war es dann endlich soweit.

Das Wetter spielte mit und die beiden waren wirklich ein total entspanntes Paar, aber eben trotzdem sehr emotional. Wir hatten vorher schon vereinbart, dass die Bilder auf gar keinen Fall nur "romantisch" sein sollten. Cool und lässig: So war der Fahrplan.

Als dann noch ein Audi R8 im Schlosshof stand und 2 Flaschen Astra als Requisiten ins Spiel kamen, entstand eine, wie ich finde, großartige Serie! Ich liebe diese Bilder! Danke an Vanessa und Steve, dass ich sie zeigen darf.

22.08.2015 - Hochzeit auf dem Rittergut Hofspiegelberg in Lauenstein: Linda und Dennis

Wir starteten am 22.08.2015 in Osterwald mit den Fotos vom "Getting Ready". Das Wetter war traumhauft und der standesamtlichen Trauung von Linda und Dennis unter freiem Himmel stand nichts im Wege. Auf dem Rittergut Hofspiegelberg ist dies möglich. Das Beste daran ist, dass das vorhandene Trauzimmer eine Alternative bei schlechtem Wetter bietet.

Am großen Tag der beiden lief jedoch alles nach Plan. Dementsprechend war die Laune ganzen Gesellschaft fröhlich und ausgelassen. Das spiegelt sich auch in den Gruppen- und Familienaufnahmen wieder.

Die Anschließende Feier in der Mosterei in Ockensen rundete den Tag ab. Eine großartige Hochzeit mit einem tollen Brautpaar! Danke, dass ich die Bilder hier zeigen darf!

14. und 15.08.2015 - Hochzeit in Bodenwerder und Stahle: Katrin und Markus

Selbst das wechselhafte Wetter an beiden Tagen konnte Katrin und Markus die gute Laune nicht verderben. Am 14.08.2015 heirateten die beiden standesamtlich in Bodenwerder und eine Tag später kirchlich in Stahle. Zu den Brautpaarbildern haben wir uns vor der kirchlichen Trauung getroffen und wir hatten neben dem alten Bulli-Schätzchen auch genügend Zeit um mehrere Locations (Westerbrak, Hehlen und Stahle) anzufahren.

Das Wetter war so gnädig, für das Brautpaarshooting dicht zu halten, konnte sich aber leider vor und nach der Kirche nicht zurückhalten. Das trübte den Spaß aber nicht und wir hatten einen tollen Tag. Der Bulli war neben dem Brautpaar der heimlich Star des Tages und er musste immer mal wieder für ein Foto hinhalten. Danke an das tolle Paar! Ich habe mich bei Euch sehr wohl gefühlt!